Grüne Reifen, Kraftstoffeinsparung, CO2-Ausstoß - Michelin entwickelt Spezialreifen für den Citroën Hybrid Air
Center

Michelin entwickelt Spezialreifen für den Citroën Hybrid Air

Umwelt am 16.04.13 von Thomas Müller

Der vom Autokonzern PSA Peugeot Citroën entwickelte Prototyp Hybrid Air fährt mit einen Hybridantrieb, einer Kombination aus Benzinmotor und Druckantrieb, welcher weniger als 3 l/100km verbraucht und nur 69g CO2 pro Kilometer ausstößt. Ausgestattet ist er mit Michelin Reifen "Tall&Narrow", die dazu ebenfalls ihren Beitrag leisten.

Hybrid Air von Citroën Die innovative Full-Hybrid-Benzin-Druckluft-Lösung von Citroën - Bild-Credit © : PSA Peugeot Citroën

Der Hybrid Air wurde  auf der Basis des Citroën C3 entwickelt und man sieht ihm seine Besonderheit auf den ersten Blick nicht an. Und doch nutzt er ein völlig neues Antriebskonzept mit Benzinmotor und Druckantrieb, das zu einer beträchtlichen Einsparung an Kraftstoff (2,9l / 100km) sowie einer signifikanten Reduzierung des CO2-Ausstoßes (69g/km) führt.

Die Werte des Hybrid Air werden mit denen eines Citroën C3 gleicher Leistung verglichen. In Zahlen bedeutet dies 1,6l/100km weniger Benzinverbrauch und 35g /km weniger CO2-Ausstoß.

Der Michelin Reifen Tall & Narrow Bild-Credit © : Michelin
Um eine solche Energieeffizienz zu erreichen, hat PSA Peugeot-Citroën den Reifenhersteller Michelin beauftragt, einen speziellen Reifen zu liefern. Die Vorgaben aus dem Lastenheft für einen solchen Reifen waren nicht so leicht unter einen Hut zu bringen, da gleichzeitig sehr gute Rollwiderstandswerte, einhohes Maß an Sicherheit und Komfort sowie eine hohe Laufleistung gefordert waren.

Die Ingenieure aus dem Haus Michelin schlugen daher einen Reifen mit ungewöhnlichen Maßen vor: 65/50 R 18, sprich schmal und mit großem Durchmesser (Tall & Narrow-Technologie), denn mit ihm konnten die sich eigentlich widersprechenden Anforderungen miteinander vereinbart werden. Dieser Reifentyp war auf der Challenge Bibendum 2011 vorgestellt worden.

Außerdem verringerten die Konstrukteure das Reifengewicht und damit das Gesamtgewicht des Fahrzeuges um annähernd 7kg. Alles in allem spart der von Michelin entwickelte Reifen, 0,18 Liter Benzin auf 100km und reduziert den CO2-Ausstoß um 4,3g pro Kilometer.