Sport- und High-Performance-Reifen, Reifen und Konkurrenz - Forza Motorsport 4: Pirelli vorne mit dabei!
Center

Forza Motorsport 4: Pirelli vorne mit dabei!

Sport am 10.03.11 von Tobias

Viele Jahre war das Videospiel Gran Turismo unangefochtener Marktführer bei den Motorsport-Rennspielen, doch diese Ära ist nun definitv vorbei. Das Spiel Forza Motorsport für die Microsoft Xbox- Spielkonsole hat sich inzwischen ganz nach vorne geschoben, aktuell erwarten wir das vierte Release für das 4. Quartal 2011. Um das Spiel noch realistischer, lebendiger und detailgenauer zu gestalten, kooperiert der Herausgeber Turn 10 nun mit dem Reifenhersteller Pirelli.

Logo: Videospiel Forza Motorsport Bild-Credit © : All rights reserved

Es wurden keine Mühen gescheut, das Spiel mit Fakten und Details zu gestalten, die historisch korrekt sind. Dafür wurden von Turn 10 zahlreiche Fahrzeuge mit Laser gescannt, um sie so detailgetreu wie möglich darstellen zu können. Aber nicht nur die Fahrzeuge, sondern auch die Rennstrecke wurde in ihrer topographischen Darstellung mit viel Detailverliebtheit so realitätsnah wie möglich gestaltet.
Was uns aber am meisten interessiert, ist natürlich die Frage, was beim Thema Reifen gezeigt wird. Bei Forza Motorsport 3 gab es schon ein interessantes Feature um das Zusammenspiel Reifenlauffläche und Asphalt. In FM4 geht man nun dank der Kollaboration mit Pirelli noch weiter.

Ziel ist, von den Erfahrungen des Reifenherstellers zu profitieren, um das Thema Reifen noch mehr hervorzuheben. Dabei wird es spezifische Abnutzungserscheinungen geben, je nach Anforderung und Fahrstil. Eventuell wird sich auch auf ästhetischem Niveau noch etwas tun.

Mit diesem kleinen Trailer wollen wir Ihnen auf dieses super Spiel Appetit machen :


Trailer Forza Motorsport 4