Sport- und High-Performance-Reifen, Reifen und Konkurrenz - Formel 1 : Pirelli präsentiert den PZero-Reifen für die 4 ersten Grand Prix Rennen
Center

Formel 1 : Pirelli präsentiert den PZero-Reifen für die 4 ersten Grand Prix Rennen

Sport am 09.03.11 von Tobias

Wie vorherzusehen war, stehen die Mischungsvarianten supersoft und medium während der ersten 4 Grand Prix Rennen nicht zur Verfügung. Pirelli bevorzugt eindeutig die Slicks in hart und soft.

Neuer Pirelli PZero Reifen für die Formel 1 Bild-Credit © : All right reserved

So werden bei den ersten 4 Überseerennen (Bahrain, Australien, Malaysia und China) den Teams die harten Reifen als Hauptreifen gefahren, die weichen Reifen werden für den optionalen Einsatz bereitgehalten.

Seine Wahl begründet Pirelli mit den besonderen Ansprüchen der Rennstrecken : » Die Bedingungen, die wir auf diesen Rennstrecken im Mittleren und Fernen Osten vorfinden, haben zu dieser Entscheidung geführt, da wir dort mit hohen Temperaturen rechnen müssen, einem erhöhten Grip des Pistenbelags, vielen verschiedenen Geschwindigkeitsabschnitten und zahlreichen Kurven auf der Streckenführung. »

Die zwei anderen Mischungen (super-soft und medium) werden währenddessen zusätzliche technische Verbesserungen erhalten, um bei den angekündigten Comebacks einiger Rennfahrer allen Ansprüchen zu genügen.