Reifendruck, Reifengröße, Zoll, Dimensionen und Preise für Grand Voyager 2.8 CRD 163 Reifen. Alle Informationen über Chrysler Grand Voyager 2.8 CRD 163 Reifen.
Center
Anzeigen
 

SONDERANGEBOTE

5% Rabatt auf PKW-Winterreifen und Kompletträder mit dem Code: RDTDEBLACK16
Markenreifen und Felgen richtig günstig mit reifen.com bestellen.
Reifen CHRYSLER

Grand Voyager 2.8 CRD 163 Reifen

rezulteo begleitet Sie auf der Suche nach den passenden Winterreifen, Sommerreifen und Ganzjahresreifen für Ihren CHRYSLER Grand Voyager 2.8 CRD 163. Durch die Angabe der Motorisierung Ihres Fahrzeugmodells erhalten Sie genaue Informationen, wie zum Beispiel zum empfohlenen Reifendruck sowie die passende Reifengröße (Breite, Flankenhöhe, Durchmesser, Geschwindigkeits- und Last-Index) für Ihren CHRYSLER Grand Voyager 2.8 CRD 163. Klicken Sie auf "Reifen anzeigen", um eine Aufstellung aller verfügbaren Reifen mit Preis- und Leistungsangaben für Ihren CHRYSLER Grand Voyager 2.8 CRD 163 zu erhalten.

Baujahr Auswahl

Alle verfügbaren Reifengrößen für
CHRYSLER Grand Voyager 2.8 CRD 163 (Seit 2007)




Reifendruck für CHRYSLER Grand Voyager 2.8 CRD 163 (2007) Reifen

Reifendruck der Vorderreifen :2.5 bar
Reifendruck der Hinterreifen :2.5 bar
Reifendruck der Vorderreifen (stark beladene Fahrzeuge) :nicht verfügbar
Reifendruck der Hinterreifen (stark beladene Fahrzeuge) :nicht verfügbar
infoDer oben genannte Reifendruck ist unverbindlich und nur zur Illustration angegeben. Den genauen Wert bitte im Handbuch oder in der Fahrertür ihres Fahrzeuges nachlesen.

Hilfreiche Informationen für CHRYSLER Grand Voyager 2.8 CRD 163 (2007)

Karosserie :Van
Energie :Diesel
Leistung :163 PS
Hubraum :2777 cc
Maximale Geschwindigkeit :185 km/h
Vordere Felgenbreite (in Zoll) :6.5 "
Hintere Felgenbreite (in Zoll) :6.5 "
Transmission :Traktion
Getriebe :Manuell
Tragfähigkeit der Vorderachse :1406 kg
Tragfähigkeit der Hinterachse :1406 kg

Jahreszeit

Es wird empfohlen, Reifen je nach erwarteter Jahreszeit, Temperatur und Untergrundbeschaffenheit auszuwählen:
  • Sommer: ab einer Temperatur von mehr als 7°C erbringen sie ihre volle Leistung
  • Winterreifen: sie sind empfehlenswert sobald die Temperaturen auf unter 7°C fallen. Das Reifenprofil verdrängt den Schnee (Reinigung), um eine optimale Bodenhaftung beizubehalten.