Erfahren alles über die Reifenmarke Barum über ihre Entstehung und ihre Geschichte.
Center
Barum

Wissenswertes über Barum

Die ursprünglich tschechische Reifenmarke Barum bewegt sich im unteren Preisklasse-Segment.

Einige historische Eckdaten:

1945: Nach Ende des Krieges schließen sich die 3 großen Gummiproduzenten Bata in Zlín, Rubena in Náchod und Mitas zusammen und gründen das Unternehmen BARUM in der Tschechoslowakei.

1967: Herstellung des ersten Radialreifens.

1992: Übernahme des Unternehmens durch Continental.

Rennsportarten und Sportsponsoring

Autorennsport:

Seit 1971 organisiert die Reifenmarke Barum eine Autorallye in der Tschechischen Republik.