Neue Reifen: Produkt Neuigkeiten der Hersteller - Vredestein bringt seinen neuen High-Performance Winterreifen Wintrac Xtreme S auf den Markt
Center

Vredestein bringt seinen neuen High-Performance Winterreifen Wintrac Xtreme S auf den Markt

Neue Reifen am 11.10.13 von Thomas Müller

Bei Vredestein bereitet man sich eifrig auf den Winter vor. Wintersport-Liebhaber können sich auf den neuen High-Performance-Winterreifen Winter Xtreme S verlassen.

Vredestein Wintrac Xtreme S Der neue Wintrac Xtreme S von Vredestein bietet High-Performance auf winterlichen Straßen - Bild-Credit © : Vredestein

Besser als der Wintrac Xtreme

Vredestein Wintrac Xtreme SBild-Credit © : Vredestein
Beim niederländischen Reifenhersteller Vredestein laufen die Vorbereitungen für die Wintersport-Saison. Vredestein stellte soeben den Wintrac Xtreme S vor, der somit den Wintrac Xtreme ablösen wird. Dem neuen Reifen werden selbstverständlich in allen Bereichen bessere Leistungen als beim Vorgänger bescheinigt.

 

 

 

 

 

Ein High-Performance-Reifen

Vredestein Wintrac Xtreme SBild-Credit © : Vredestein
Man spricht hier von einem High-Performance-Reifen, konzipiert wie ein Sportreifen, für Felgen mit großem Durchmesser und für mehr oder weniger leistungsstarke Fahrzeuge. Da er für Höchstleistungen bestimmt ist, gibt es ihn in den Geschwindigkeitsindexen für hohe Geschwindigkeiten (Y entspricht 300km/h).

Der Wintrac Xtreme S verlässt sich speziell auf die Internal Sipe Locking Technology, um maximale Stabilität bei Regen oder auf nicht verschneiten Oberflächen zu garantieren. Dabei wurde intensiv an der Struktur der Lamellen und deren Verformung bei dynamischem Einsatz gearbeitet.

 

Grip auf verschneiter Straße

Vredestein Wintrac Xtreme SBild-Credit © : Vredestein
Vredestein kündigt übrigens eine bisher unerreichte Leistungsfähigkeit auf Schnee, Eis und Schneematsch an, sowohl was Grip als auch Lenkfähigkeit angeht. Die Lauffläche verfügt über zwei Lamellentypen: Gerade Lamellen im Mittelbereich für maximale Beweglichkeit und kürzere Bremswege auf Schnee und Eis. Im Schulterbereich dagegen sollen Zick-Zack-Lamellen für eine sichere Straßenlage auf glatten Oberflächen sorgen. Ein weiterer Lamellentyp soll die Wasserableitung und sicheren Grip bei Nässe garantieren.

Die Gummimischung wurde neu konzipiert und so soll der Wintrac Xtreme S über mehr Laufleistung und weniger Rollwiderstand verfügen.

Zu guter Letzt wird der Reifen, so wie auch die letzten Sportreifen von Vredestein, durch sein Design aus der Feder von Partner Guigiaro aufgewertet.

 

 

Verfügbarkeit

Der Vredenstein Wintrac Xtreme S wird in 12 verschiedenen Größen von 16 bis 19 Zoll erhältlich sein.