Neue Reifen: Produkt Neuigkeiten der Hersteller - Roadhawk, der neue Reifen von Firestone mit dauerhafter Leistungsfähigkeit
Center

Roadhawk, der neue Reifen von Firestone mit dauerhafter Leistungsfähigkeit

Neue Reifen am 17.10.16 von Raquel Rodriguez

Der Reifenhersteller Firestone präsentierte anlässlich des Pariser Autosalons 2016 seinen neuen Reifen Roadhawk. Ein Reifen, dessen Schwerpunkt auf Langlebigkeit und Sicherheit liegt und der den europäischen Markt der Mittelklassereifen aufmischen soll.

Roadhawk, der neue Reifen von Firestone Firestone bringt seinen neuen Reifen für Kompaktwagen und Limousinen auf den Markt: Den Roadhawk - Bild-Credit © : Firestone 2016

Bessere Nasshaftung

Bei der Entwicklung seines neuen Roadhawk hat Firestone an die Autofahrer gedacht, die täglich mit ihren Fahrzeugen unterschiedliche Strecken zurücklegen und nach einem Reifen suchen, der ihnen jederzeit optimale Fahreigenschaften bieten kann, sei es bei Nässe, Notbremsungen etc.

Firestone verkündet, dass eine der Stärken des neuen Roadhawks sein spezifisches Laufflächendesign sei, bei dessen Entwicklung vor allem auf eine optimierte Fahrkontrolle bei Nässe geachtet worden sei. So kann der Firestone Roadhawk bei dem EU-Reifenlabel tatsächlich Benotungen vorweisen, die beim Kriterium Nasshaftung für einige Größen sogar bis zur Note A gehen. 

Firestone hat seinen Roadhawk mit einer sehr leichten Karkasse ausgestattet - diese fördert einen niedrigen Rollwiderstand und ermöglicht so eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs. Darüber hinaus sind, so Firestone, dank der speziellen Gummimischung, die Leistungsfähigkeit, der Fahrkomfort und die Laufleistung während der gesamten Lebensdauer des Reifens gewährleistet.

Für welche Fahrzeuge und wann erhältlich?

Der Firestone Roadhawk ist für Fahrzeuge der Kompaktklasse und Limousinen vorgesehen. Er wird ab Januar 2017 in den Durchmessern von 15 bis 18 Zoll erhältlich sein.