Neue Reifen: Produkt Neuigkeiten der Hersteller - Finixx, der plattenfreie Reifen: Schwindel oder Wunder?
Center

Finixx, der plattenfreie Reifen: Schwindel oder Wunder?

Neue Reifen am 01.09.10 von Tobias

Bei unserem Besuch im Reifen-Mekka (Fachmesse „Reifen Essen“) haben wir eine thailändische Marke voller Ehrgeiz getroffen, die eine angeblich innovative Technologie hervorhob. Letztere sollte Reifenpannen verhindern.

Anti-Platten Reifen Finixx Bild-Credit © : rezulteo

Auf den ersten Blick könnte die Vorführung beeindrucken: Es wird uns vorgeschlagen, einen Nagel in einen Reifen einzuschlagen, den Nagel zu entfernen und den beschädigten Reifenteil dann ins Wasser zu legen und zu schauen, ob Luftblasen entweichen. Natürlich passiert nichts.

Die Technik ist simpel, es handelt sich um eine in der Lauffläche angebrachte, klebe- und pastenartige Schicht. Sie wirkt wie ein Reifenpannenspray und dichtet sofort Durchstichverletzungen.

Handelt es sich dann um eine Revolution? Nicht wirklich, denn diese Technologie gibt es schon seit mehr als 30 Jahren. Und es ist bekannt, dass einige große Reifenhersteller diese Methode ohne großen Erfolg schon ausprobiert hatten. Kleber mit Protectis, Continental mit Sealant und Goodyear mit DuraSeal.

Warum haben sie dann diese Methode nicht weiter entwickelt? Der Grund ist ganz simpel: Die meisten Reifenpannen entstehen nicht wegen einer Durchstichverletzung der Lauffläche, sondern wegen Reifenflanken-Schäden, wie z. B. Bordsteinrempler, Schlaglöcher, usw.  Und leider funktioniert diese Technik nicht bei Reifenflanken.

Und dazu ist sie noch mit einigen nicht unerheblichen Nachteilen verbunden:

> Der Reifen ist nicht so leicht auszuwuchten.

> Die innere Schicht härtet mit der Zeit und wird Kilometer nach Kilometer weniger effizient.

> Der Reifen wird schwerer.

> Mehr Rollwiderstand, schlechtere Energieeffizienz.

> Teurer in der Anschaffung.

Handelt es sich dann um ein Wunder? Nicht wirklich

Handelt es sich dann um einen Schwindel? Auch nicht

Diese Technik funktioniert zwar gut, aber ein Blick in Statistiken und Anforderungen dieses Reifens reicht aus, um festzustellen, dass dessen Kauf nicht zwingend erforderlich und dass es sich nur vordergründig um eine gute Idee handelt.

Anti-Platten Reifen FinixxBild-Credit © : rezulteo