Neue Reifen: Produkt Neuigkeiten der Hersteller - Bridgestone Turanza T001 : Die Technologie
Center

Bridgestone Turanza T001 : Die Technologie

Neue Reifen am 13.04.12 von Tobias T.

Neue Gummimischung, präzise ausgearbeitetes asymmetrisches Profil, Spannungskontrolle: Um eine optimale Balance der Leistungskriterien zu erhalten, hat Bridgestone die hochentwickelsten Technologien angewendet.

Bridgestone Turanza T001 Reifen Bild-Credit © : Bridgestone

Eine neue Laufflächenmischung

Bridgestone Turanza T001 NanoPro TechBild-Credit © : All Rights Reserved

Für eine optimale Balance zwischen Haftvermögen und Rollwiderstand, entwickelte Bridgestone seine neue NanoPro-Tech-Gummimischung mit einem hohen Anteil an Silica (90%), mit der die Erhitzung durch die Verformung des Reifengummis, reduziert werden kann.

Präzise ausgearbeitete Lauffläche

Turanza T001 ReifenprofilBild-Credit © : Bridgestone

Das asymmetrische Profil optimiert das Fahrverhalten auf nasser Fahrbahn (Reifeninnenseite) und auf trockener Fahrbahn (Reifenaußenseite)

Breite umlaufende Kanäle leiten das Wasser ab und reduzieren das Aquaplaningrisiko.

Verstärkte Schultern verbessern den Kontakt zur Straßenoberfläche sowohl beim Bremsen als auch in den Kurven.

60°- Schlitze an den Mittelblöcken sorgen für effizienteres Bremsvermögen und eine größere Bodenaufstandsfläche. 

Sogenannte Helmholtz-Kanäle reduzieren die Abrollgeräusche.

Komplexer Reifenaufbau

Ein erhöhte Steifigkeit der Reifengürtel und flachere Flanken ermöglichen eine Reduzierung des Rollwiderstandes.

Die Reduzierung der verwendeten Gummimenge sorgt für ein geringeres Gewicht.

Die NanoProTech-Gummimischung sorgt für gleichmäßige Spannung der Karkasse und der Reifenflanken.

Lesen Sie auch:
Turanza T001 : Der neue Touring-Reifen von Bridgestone
Bridgestone Turanza T001 : Die Dimensionen