Internationale Automesse 2010 - Hintergrundinformationen zu den Stars auf der Mondial de l'Auto : Ferrari 599 SA Aperta
Center

Hintergrundinformationen zu den Stars auf der Mondial de l'Auto : Ferrari 599 SA Aperta

Internationale Automesse 2010 am 07.10.10 von Tobias

Der Ferrari 599 GTB Fiorano ist eines der leistungsstärksten Autos auf der ganzen Welt. Die offene Version mit dem Namen SA Aperta ist mit Pirelli-Reifen ausgestattet und überträgt so seine Performance direkt auf die Straße.

Der Sechsliter V12-Motor wurde dem ultimativen Ferrari-Modell Enzo entliehen. Daher geht der SA Aperta mit seinen 670 PS nicht gerade zimperlich mit der Straße um. Für diesen Teufelsritt auf den Hinterreifen bedarf es also eines absoluten Qualitätsreifens.


Pirelli P Zero Reifen in 245/35 ZR 20 95Y auf der Vorderachse und in 305/35 ZR 20 104Y auf der Hinterachse -  zu 100% Italien. Eine Bereifung also, die dem Anspruch  dieses Rennwagen absolut gerecht wird. Es werden vom SA Aperta nur 80 Wagen hergestellt, als Hommage an den 80-jährigen Geburtstag des Hauses Pininfarina.


Ein unglaublich hohes Leistungslevel:

670 PS, 1690 kg und ein F1-Getriebe garantieren rasches Schalten innerhalb von 60 Millisekunden  und sorgen für irrwitzige Beschleunigungen (0 auf 100 km/h in 3,6 Sekunden) und eine beeindruckende Spitzengeschwindigkeit (325 km/h).