Internationale Automesse 2010 - Hintergrundinformationen über die Starmodelle auf dem Mondial de l'Automobile Paris 2010: Der Audi A7
Center

Hintergrundinformationen über die Starmodelle auf dem Mondial de l'Automobile Paris 2010: Der Audi A7

Internationale Automesse 2010 am 13.10.10 von Tobias

Nachdem in den letzten Wochen so viel Wirbel um den Audi A7 Sportback gemacht wurde, konnte man damit rechnen, ihn in Paris zu entdecken. Überraschenderweise wird dieser schöne Wagen mit japanischen Siebenmeilenstiefeln bereift: Mit Yokohama-Reifen.

Dieser Newcomer verkörpert perfekt die Werte der Marke mit den vier Ringen: Eleganz, Schlichtheit, technische Umsetzung und Leistung. Da die aktive Sicherheit nach wie vor das Zugpferd von Audi bleibt, weiß man schon im Voraus, dass es sich um einen sicherheitstechnisch tadelloses Fahrzeug handeln wird. Daher sind die Reifen Yokohama Advan Sport V103 bei diesem Automodell vollkommen folgerichtig. Die Reifenausrüstung in der Dimension 255 / 40 R19 100Y verleiht diesem eleganten deutschen Fahrzeug eine gewisse Stattlichkeit.

Bei den Motoren fallen besonders der 204 PS starker 2,8-Liter-FSi-Motor und der 295 PS starker 3,0-Liter-TFSi-Motor mit 440 Nm auf.  

Die Preise fangen bei 61.500,-- EUR an.

Fokus Innenraum:
Mit einer außergewöhnlichen Ausstattung, mit einem kühnen Armaturenbrett und einem umfangreichen Zubehör bietet der Audi A7 im Inneren eine explosive Mischung. Dieser Wagen lädt zum Reisen ein.