Im Überblick - Der Schlauch vom Michelin Protek Max kommt mit Reifenpannen spielend zurecht!
Center

Der Schlauch vom Michelin Protek Max kommt mit Reifenpannen spielend zurecht!

Im Überblick am 23.09.10 von Tobias

Bei rezulteo wird für gewöhnlich nicht über Zweiräder gesprochen, der Fahrradschlauch Michelin Protek Max ist aber technisch gesehen so interessant, dass es wirklich schade wäre, ihn zu ignorieren.

Michelin Proteck Max Reifen Bild-Credit © : All right reserved

Dieser Schlauch zeichnet sich nämlich dadurch aus, dass er die drei Hauptanforderungen der Fahrradfahrer erfüllt:

>  Er macht die Auswirkungen einer Reifenpanne zunichte.
>  Er reduziert die Druckverluste, wenn der Reifen längere Zeit nicht gebraucht wird.
>  Er lässt sich absolut problemlos montieren.

Um dies zu erreichen, wurden bei diesem Schlauch verschiedene Techniken eingesetzt:

> Das dellenartige Profildesign und die vorhergehende Einspritzung einer selbstdichtenden Flüssigkeit tragen zu weniger Durchstichverletzungen bei.
> Durch einen viereckigen Querschnitt wird der Reifen optimal auf der Felge festgehalten, dadurch werden auch jegliche Verwindungen beseitigt. Daher ergibt sich ein leichteres Anbringen des Reifens.
> Spezifisch dafür entwickelte Bestandsteile.

Dieser unglaubliche Schlauch soll im Januar 2011 lieferbar sein.