Von Reifenhersteller organisierte Veranstaltungen - Goodyear TripleTube: 3 in 1…diesem Reifen geht nie die Luft aus!
Center

Goodyear TripleTube: 3 in 1…diesem Reifen geht nie die Luft aus!

Hersteller am 20.04.15 von Alexandre Lenoir

Goodyear präsentierte seinen Konzeptreifen TripleTube, der sich an die jeweiligen Straßen- und Witterungsverhältnisse anpassen kann und so für mehr Sicherheit und Wirtschaftlichkeit sorgt.

Goodyear TripleTube Ansicht der innovativen Lauffläche des TripleTube von Goodyear - Bild-Credit © : Goodyear

Der Anteil an elektronischen Innovationen im Automobilbereich erreicht heutzutage Rekordhöhen und kann bis zu 90% der Investitionstätigkeit betragen. Nicht immer findet man diese Elektronik aber da, wo man sie vermuten könnte... Dies zeigt uns der Konzeptreifen Triple Tube, den Goodyear kürzlich auf dem Genfer Autosalon präsentierte.

Der Konzept-Reifen verfügt eine Lauffläche, die aus drei verschiedenen Bereichen besteht sowie über drei Luftkammern, die sich je nach Straßen- oder Witterungsverhältnissen entleeren oder befüllen können. Bei normaler Nutzung befindet sich der Reifen in der Eco-/Sicherheits-Position. Die vergrößerte Aufstandsfläche bietet mehr Straßenkontakt und sorgt für gutes Bremsverhalten, die erhöhte Steifigkeit des Reifen reduziert den Rollwiderstand und damit den Kraftstoffverbrauch. Bei der Sport-Position wird durch die nun konische Reifenform ein besseres Bremsverhalten erreicht und in der Sicherheits-Position wird die Luft in die Reifenmitte befördert. Dies verhindert die Bildung eines Wasserfilms und sorgt so für ein geringeres Aquaplaningrisiko und damit mehr Sicherheit bei Nässe.

Die Funktionsweise des Reifens basiert auf einer internen Pumpe, die je nach Bedarf die Luft verteilt. Der Reifen kommuniziert dafür mit bestimmten Fahrzeugelementen, die ihm die jeweilige Fahrsituation vermitteln. So setzt zum Beispiel das Einschalten einer schnellen Scheibenwischertätigkeit die Sicherheits-Position des Reifens in Gang.

Der Reifen, der bewusst nachhaltig konzipiert wurde, verfügt außerdem über weitere Goodyear-Innovationen, wie zum Beispiel die spezielle Gummimischung, für die aus der Asche von Reishülsen gewonnenes Silica verwendet wird.

Goodyear strebt aktuell keine Kommerzialisierung des TripleTube an.