Von Reifenhersteller organisierte Veranstaltungen - Bridgestone wird exklusiver Partner der Mercedes-Benz Driving Events
Center

Bridgestone wird exklusiver Partner der Mercedes-Benz Driving Events

Hersteller am 27.11.13 von Thomas Müller

Bridgestone unterzeichnet einen weiteren Partnerschaftsvertrag mit Daimler, dieses Mal für die Organisation der Mercedes-Benz Driving Events, ein Angebot von Mercedes, bei dem Fahrzeuge und Fahrer bei teilweise sehr schwierigen Fahrsituationen stark gefordert werden.

Mercedes Driving Events Bridgestone organisiert mit Mercedes-Benz Driving Events Fahrertrainings, Schneetests, Öko-Fahren… - Bild-Credit © : Mercedes-Benz

Erlernen von anspruchsvollen Fahrtechniken 

Mercedes Driving EventsBild-Credit © : Bridgestone - Mercedes-Benz
Die Mercedes-Benz Driving Academy bietet weltweit eine große Anzahl von Veranstaltungen an, organisiert vom Hersteller mit dem Stern-Logo auf einer Vielzahl von Strecken. Das Ziel ist recht klar: Man will den Teilnehmern ein anspruchsvolles Training anbieten, dies gilt besonders auch für die Fahrtrainings für Berufsfahrer, die dabei außergewöhnlichen Fahrsituationen ausgesetzt sein können (z.B. schnellstmögliche Ausweichmanöver bei Gefahren als Fahrer einer Limousine oder beim Rettungs-und Krankentransporten). In solchen Situationen werden die Reifen natürlich heftig beansprucht. Mercedes hat sich also Bridgestone als exklusiven Partner ausgesucht und der Reifenhersteller wird sein gesamtes Reifenprogramm zum Einsatz bringen, um dem deutschen Autoherstellers zu Diensten zu sein: Vom Potenza bis hin zum Blizzak, über den Turanza und den Dueler…alle diese Reifen werden die Mercedes bei diesen Events ausstatten.

 

 

36 Events, von der Rennstrecke in Deutschland bis hin zu den gefrorenen Seen in Lappland

Driving Events ausgerüstet von BridgestoneBild-Credit © : Bridgestone - Mercedes-Benz
Die Mercedes-Benz Driving Events finden in der Saison 2013/2014 auf allen Geländetypen statt. 36 Events sind insgesamt geplant, vom Fahrtraining auf einer deutschen Rennstrecke bis hin zu Testfahrten bei Eis und Schnee in Lappland. Außerdem wird es Geländetrainings geben, energiesparendes Fahren wird unter Echtbedingungen geübt. Übrigens: An diesen Events kann jeder teilnehmen.