Ich habe an der hinterachse 245/45/18 und wollte vorne.... Reifen-Infos bei rezulteo
Center

Ich habe an der hinterachse 245/45/18 und wollte vorne...

Ich habe auf der Hinterachse 245/45/18 und wollte neue Reifen auf die Felgen der Vorderachse ziehen. Die neuen Reifen sind 245/40/18 krieg ich da Schwierigkeiten mit dem tüv deswegen?Weil 2 unterschiedliche Reifen Querschitte von 40 und 45 je Achse drauf sind?

Kategorien : Reifengröße , Gesetzgebung
Gestellte Frage am 14.06.12 von Gast 5195

Verbleibende Zeichenanzahl: 5000 Zeichen Beantworten Sie bitte diese Frage
Eine Antwort verfassen 

Letzte Antwort

AntwortVerfasserDatum

Hallo,

technisch gesehen würde ein Reifen mit den Abmessungen 245/40/18 sich auf die vorhandene Felge ziehen lassen.

Dies ist aber nur zugelassen wenn das Fahrzeug ausdrücklich für eine Mischbereifung der vorhandenen Reifengrößen vorgesehen ist, wie z.B. viele Modele von BMW.

Die Information finden sie in Ihren Fahrzeugpapieren oder auch auf rezulteo in unserem Fahrzeug-Verzeichnis.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr rezulteo-Team

aklange 20 Jun 15:42
Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Hier können Sie eine Frage stellen

Letzte Fragen je nach Kategorie