Originalbereifung für Fahrzeuge - Der Dunlop Sport Maxx GT 600: Spezialanfertigung für den Nissan GT-R Nismo
Center

Der Dunlop Sport Maxx GT 600: Spezialanfertigung für den Nissan GT-R Nismo

Erstausrüstung am 24.02.15 von Tobias T.

Supersportwagen Nissan GT-R geht mit eigens entwickelten Dunlop Reifen vom Band.

Nissan GTR Nismo Der leistungsstarke GTR Nismo von Nissan geht mit einem eigens für ihn entwickelten Dunlop-Reifen vom Band. - Bild-Credit © : Nissan

Der ultimative GT-R?

Im Automobilsport nimmt der Nissan GT-R einen ganz besonderen Platz ein. Dieser große japanische GT beeindruckt die Motorsportwelt schon seit seinem Erscheinen im Jahr 2007 mit besseren Leistungen als zahlreiche seiner europäischen Konkurrenten (Porsche 911 Turbo, Ferrari F430…), wobei er preislich um einiges erschwinglicher ist. Der GT-R wurde seither immer noch besser und der aktuelle Nismo präsentiert die leistungsstärkste und kraftvollste Version in der Geschichte des Supersportwagens. Zusätzlich zu seinen 600 PS und seinem ausgefeilten Fahrwerk, bekommt der GT-R Nismo nun auch noch speziell für ihn konzipierte Reifen.

 

Ein Dunlop Sport Maxx GT nach Maß

Dunlop wird die Erstausrüsterreifen für den Nissan GT-R Nismo liefern und erstaunlicherweise wählte der Reifenhersteller dafür nicht seinen radikalsten Reifen (Sport Maxx Race). Nissan bevorzugt offensichtlich einen vielseitigeren und auch für schlechtes Wetter geeigneten Reifen.

So fiel die Wahl auf den Sport Maxx GT, mit dem zum Beispiel auch der Sportwagen Mercedes SLS AMG GT vom Band geht.


Der GT-R Nismo erhält den Sport Maxx GT 600, der speziell an sein ganz eigenes dynamisches Fahrverhalten angepasst wurde (vergleichbar mit einem großen und schweren 4x4).
Beachtlich: Der GT-R Nismo beschleunigt von 0 auf 100 Kilometer/h in genau 2,5 Sekunden. Das bedeutet, dass er schneller ist, als ein Bugatti Veyron mit seinen 1200 PS.