Winterreifen-Ratgeber - Winterreifenverordnung, Schneeketten und Spikereifen in Europa
Center

Winterreifenverordnung, Schneeketten und Spikereifen in Europa

Ihre Reifen im Winter Tobias T.

Nach heutigem Stand betrifft die Winterreifenpflicht im Winter nur wenige europäische Länder. Doch werden es immer mehr, die diese Verpflichtung an die meteorologischen Bedingungen oder an entsprechende Hinweisschilder knüpfen. So muss man sich unbedingt vor der Fahrt ins Ausland über die dort gültigen Verordnungen informieren.

Winter Road Sign Um Ärger und Bußgelder zu vermeiden sollte man sich vor einer Fahrt durch Europa über die Winterausrüstungspflichten der jeweiligen Länder erkundigen - Bild-Credit © : iStockphoto.com/rezulteo.com

 

EU-WinterreifenpflichtBild-Credit © : Rezulteo

Winterbezogene Vorschriften in:
 

Albanien
Belgien
Bosnien-Herzegowina  
Bulgarien
Dänemark
Deutschland
Estland
Finland
Frankreich
Griechenland
Großbritannien
Irland
Island
Italien

Kroatien
Lettland
Liechtenstein  
Litauen
Luxemburg
Malta
Mazedonien
Moldawien
Montenegro
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal

Rumänien
Russland
Schweden
Schweiz
Serbien
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechien
Turkei
Ukraine
Ungarn
Weissrussland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Land

Winterreifen

Schneeketten

Spikereifen

Albanien

Keine Pflicht

Erlaubt

Erlaubt

Belgien

Keine Pflicht. Winterreifen mit einem Gschwindikeitsindex unter 120 km/h sind vom 01.04. bis zum 30.10. verboten

Erlaubt

Erlaubt vom 01.11. bis 31.03. Geschwindigkeits-beschränkung auf 60 km/h (90 km/h auf Schnellstraßen und Autobahnen). Aufkleber Pflicht

Bosnien-Herzegowina

Pflicht ab dem 15.11. (15.10 im Norden) bis zum 1.Sonntag nach Ostern

Erlaubt

Verboten

Bulgarien

Pflicht von November bis März

Erlaubt

Verboten

Dänemark

Keine Pflicht

Erlaubt

Erlaubt vom 01.11. bis 15.04.

Deutschland

Pflicht bei winterlichen Verhältnissen

Erlaubt, Pflicht bei Hinweisschildern

Verboten, außer in einigen Gemeinden in Grenznähe zu Österreich

Estland

Pflicht zwischen dem 01.12. und 01.03.

Erlaubt

Erlaubt vom 01.10. bis 01.05.

Finland

Pflicht zwischen dem 01.12. und dem 28.02.

Erlaubt

Erlaubt vom 01.11. bis zum 1. Montag nach Ostern

Frankreich

Keine Pflicht, außer bei Hinweisschildern

Erlaubt, Pflicht bei Hinweisschildern

Erlaubt vom 01.11. bis zum letzten Sonntag im März. Geschwindigkeits-beschränkung auf 90 km/h. Aufkleber Pflicht.

Griechenland

Keine Pflicht

Erlaubt

Erlaubt

Großbritannien

Keine Pflicht

Erlaubt

Erlaubt

Irland

Keine Pflicht

Erlaubt

Erlaubt

Islande

Pflicht vom 01.11. bis 15.04.

Erlaubt

Erlaubt. Geschwindigkeits-beschränkung auf 90 km/h

Italien

Pflicht zwischen dem 15.11. und dem 15.04. der Zeitraum kann jeh nach Klimaverhältnissen auf bestimmten Strassenabschnitten verlängert oder verküzert werden. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte: Pneumatici sotto controllo.

Erlaubt, können Winterreifen ersetzen

Erlaubt vom 15.11. bis 15.03. Die Spikes dürfen nicht größer sein als 1,5 mm. Geschwindigkeits-beschränkung auf 90 km/h (120 km/h auf der Autobahn). Schutzblech Pflicht.

Kroatien

Keine Pflicht

Erlaubt

Verboten

Lettland

Pflicht vom 01.12. bis 15.03.

Erlaubt

Erlaubt vom 02.10. bis 30.04.

Liechtenstein

Keine Pflicht

Erlaubt, Pflicht bei Hinweisschild

Erlaubt vom 01.11. bis 30.04. (außer Schnellstraße und Autobahn). Geschwindigkeits-beschränkung auf 80 km/h. Aufkleber Pflicht.

Litauen

Sommerreifen verboten vom 10.11. bis zum 01.04

Erlaubt

Erlaubt vom 01.11. bis 10.04. Aufkleber Pflicht

Luxemburg

Pflicht bei winterlichen Verhältnissen

Erlaubt

Erlaubt vom 01.11. bis 30.04. Geschwindigkeits-beschränkung auf 60 km/h (90 km/h auf der Autobahn). Aufkleber Pflicht

Malta

Keine spezielle Regelung

 

 

Mazedonien

Pflicht vom 15.11. bis 15.03.

Erlaubt

Verboten

Moldawien

Keine Pflicht, aber sehr empfohlen bei winterlichen Verhältnissen

Erlaubt

Erlaubt

Montenegro

Pflicht vom 15.11 bis 31.03.

Erlaubt

Verboten

Niederlande

Keine Pflicht

Verboten

Verboten

Norwegen

Keine Pflicht, aber sehr empfohlen bei winterlichen Verhältnissen

Erlaubt

Erlaubt vom 01.11. bis zum ersten Sonntag nach Ostern (vom 15.10. bis 01.04. in den Provinzen Nordland, Troms, Finnmark)

Österreich

Pflicht bei winterlichen Verhältnissen vom 01.11. bis 15.04., die Profiltiefe muss mindestens 4mm betragen.

Erlaubt, Pflicht bei Hinweisschildern

Erlaubt vom 01.10.bis 31.05. Geschwindigkeits-beschränkung auf 80 km/h (100 km/h auf der Autobahn). Aufkleber Pflicht

Polen

Keine Pflicht, aber sehr empfohlen bei winterlichen Verhältnissen

Erlaubt, Pflicht bei Hinweisschildern

Verboten

Portugal

Keine Pflicht

Erlaubt

Verboten

Rumänien

Pflicht vom 01.11. bis 31.03.

Erlaubt

Verboten

Russland

Pflicht von Dezember bis Februar nach Verordnung der Verkehrspolizei

Erlaubt

Erlaubt

Schweden

Pflicht bei winterlichen Verhältnissen vom 01.12. bis 31.03.

Erlaubt

Erlaubt vom 01.10. bis 15.04. (außer bestimmte Viertel in Stockholm, Uppsala und Göteborg).

Schweiz

Keine Pflicht, aber sehr empfohlen bei winterlichen Verhältnissen

Erlaubt vom 01.11. bis 30.04. Geschwindigkeits-beschränkung auf 80 km/h. Aufkleber Pflicht.

Verboten auf der Autobahn, außer auf der A13 zwischen Thusis und Mesocco ( San Bernardino Tunnel) und auf der A2 zwischen Airolo und Götschen (Gotthardtunnel)

Serbien

Pflicht vom 01.11. bis 01.04.

Erlaubt

Verboten

Slowakei

Pflicht bei winterlichen Verhältnissen

Erlaubt

Verboten

Slowenien

Pflicht vom 15.11. bis 15.03.

Erlaubt

Verboten

Spanien

Keine Pflicht

Erlaubt, Verwendung erforderlich wenn durch Verkehrsschild angeordnet

Erlaubt

Tschechien

Erforderlich beim winterlichen Straßen- und Witterungsverhältnissen vom 01.11. bis zum 31.01 oder bei Beschilderung 

Erlaubt, Verwendung erforderlich wenn durch Verkehrsschild angeordnet

Verboten

Turkei

Erforderlich bei Schnee. Erlaubt nur auf schneebedeckter oder vereister Fahrbahn

Erlaubt

Erlaubt

Ukraine

Keine Pflicht, aber sehr empfohlen bei winterlichen Verhältnisse

Erlaubt

Erlaubt

Ungarn

Keine generelle Winterreifenpflicht außer für Taxis in Budapest zwischen dem 15.10. und dem 15.03. nach der Verordnung 31/2013. (IV. 18.) Főv. Kgy.

Erlaubt, Verwendung erforderlich wenn durch Verkehrsschild angeordnet 

Verboten

Weissrussland

Keine Pflicht, aber sehr empfohlen bei winterlichen Verhältnissen

Erlaubt

Erlaubt