Winterreifen-Ratgeber - Was taugen Ganzjahresreifen im Winter?
Center

Was taugen Ganzjahresreifen im Winter?

Ihre Reifen im Winter Tobias T.

Ein Allwetterreifen ist ein Kompromiss und hat überhaupt nicht den Ehrgeiz mit einem Winterreifen zu konkurrieren. Man erspart sich mit ihm zwar zweimaliges Reifenwechseln im Jahr, aber dafür bietet er auch nicht dieselbe Sicherheit, wenn die Straßen kalt und glatt werden. Außerdem nutzt er sich schneller ab und verbraucht mehr Kraftstoff.

Straße und Nebel Sind Ganzjahresreifen wirklich für herbstliche Straßenbedingungen geeignet? - Bild-Credit © : Rezulteo

Allwetterreifen, Vier-Jahreszeiten-Reifen, Ganzjahresreifen, « All-Season » oder auch « All Weather »-Reifen…das sind die verschiedenen Namen für diesen Reifen, der weder ein reiner Sommer- noch ein reiner Winterreifen ist. Ursprünglich wurde er für den amerikanischen Markt entwickelt und ist das ganze Jahr einsetzbar. So vermeidet man den Kauf von Winterreifen und muss im Frühjahr und Herbst keine Reifen wechseln.

 

Nicht so sicher wie ein Winterreifen

Obwohl er die « M+S »-Markierung hat, so verfügt er doch eher über die Eigenschaften eines Sommer- als die eines Winterreifens. Er bietet nicht diesselbe Sicherheit wie ein Winterreifen, wenn die Temperaturen unter 10°C sinken und die Straßen glatt werden. Dies bestätigen auch vom Touring Club Suisse(TCS) durchgeführte Tests.

 

Gemessene Leistung

Testbedingungen

Sommer-
reifen

Winter-
reifen

Ganzjahres-
 reifen

Bremsweg auf trockener Fahrbahn

100 auf 0 km/h
± 10°C

38m51 m49 m
100 auf 0 km/h
± 20°C
38 m57 m52 m

Bremsweg auf nasser Fahrbahn

80 auf 0 km/h
± 10°C
43 m40 m44 m
80 auf 0 km/h
± 20°C
40 m45 m47 m

Bremsweg auf Schnee

40 à 0 km/h61 m29 m42 m

Kraftstoffverbrauch

7,5 l/100 km7,6 l/100 km7,9 l/100 km

Abnutzung

± 10°C105%100%115%
± 20°C100%115%110%

(Quelle : Touring Club Suisse)

 

Unrentabler als Saison-Reifen

Abgesehen davon, dass sich Ganzjahresreifen schneller abnutzen als Winterreifen (+ 15%) und Sommerreifen (+10%), verfügen sie auch über einen höheren Rollwiderstand und verbrauchen daher mehr Kraftstoff. Wirtschaftlich gesehen ist es interessanter, zwischen Sommer-und Winterreifen zu wechseln als einen Ganzjahresreifen zu fahren, wie die Simulation des TCS (siehe unten) beweist.

 

Kosten4 Sommerreifen4 Winterreifen12 Ganzjahresreifen
Reifen (1)470 €473 €1 798 €
Felgen (2)486 €
Wechsel (3)130 €130 € 
Montage-Auswuchten (4)149 €149 €224 €
Krafstoffverbrauch (5)4 101 €4 155 €8 639 €
Summe10 243 €10 661 €

(Quelle : Touring Club Suisse)

(1)  Nutzungsdauer : 6 Jahre oder 90 000 km ; 45 000 km für die Sommerreifen und Winterreifen, 30 000 km für die Ganzjahresreifen.

(2)   4 Aluminiumfelgen.

(3)   Auswuchten und Ersetzen der Ventile nicht inbegriffen.

(4)   Ersetzen der Ventile im 3. Jahr inbegriffen

(5)   Sommerreifen : 7,5 l/100 km ; Winterreifen : 7,6 l/100 km ; Ganzjahresreifen: 7,9 l/100 km. Benzinpreis : 1,30 €

Unsere Auswahl an Ganzjahresreifen

>> Mehr Informationen zu Ganzjahresreifen.