Winterreifen-Ratgeber - Reifendruck im Winter
Center

Reifendruck im Winter

Ihre Reifen im Winter Tobias

Der Reifendruck sinkt mit den Temperaturen - denken Sie also daran, ein paar Zehntel zu dem vom Hersteller empfohlenen Reifendruckes hinzuzufügen.

Reifendruckmessung Reifendruckmessung beim KFZ-Betrieb - Bild-Credit © : Rezulteo

Die Reifendruckmessung ist wichtig für Ihre eigene Sicherheit, aber auch zur Verhinderung  einer vorzeitigen Reifenabnutzung. Daher sollte der Reifendruck, unabhängig von der Jahreszeit, einmal im Monat überprüft werden.

Im Winter muss eine kleine Korrektur des Reifendrucks erfolgen, da dieser sinkt, wenn die Außentemperaturen kälter werden (warmes Gas dehnt sich aus und umgekehrt). Empfohlen werden 0,2 Bar zusätzlich zu dem vom Hersteller empfohlenen Wert.

 

 

Der empfohlene Reifendruck für Ihr Fahrzeug

Den vom Hersteller empfohlene Reifendruck und viele andere Informationen über Ihr Fahrzeug finden Sie in unserem Fahrzeugverzeichnis.

Hier finden Sie Ihr Fahrzeugmodell